INTEGRATION VON Kommunikations- und Kontaktsoftware

Alles, was Sie über die Integration von Kommunikations- und Kontaktsoftware wissen müssen

In der heutigen digitalisierten Welt spielen positive Kundenerlebnisse eine zentrale Rolle für den Unternehmenserfolg. Vor allem bei einer gleichzeitigen Zunahme von möglichen Kommunikationskanälen und -systemen. Kein Wunder, dass die Informations- und Systemintegration eine der größten Herausforderungen für den Verkauf und die Kundenbetreuung darstellt.

Herausragende Kundenerlebnisse werden durch reibungslose Integrationen gewährleistet. Bei der Wahl einer Kommunikations- und Kontaktsoftware ist es daher empfehlenswert, auf deren Integrationsfähigkeit zu achten, da diese einen entscheidenden Einfluss auf den Unternehmenserfolg hat. Die ideale Kommunikationssoftware lässt sich einfach in zahlreiche CRM & BI Systeme integrieren und ermöglicht bei Bedarf auch maßgeschneiderte Lösungen.


Warum ist die Integration einer Kommunikations- und Kontaktsoftware in andere Systeme so wichtig?

Die heutigen Contact-Center haben sich im Lauf der vergangenen Jahre stark gewandelt. Kunden werden nunmehr über zahlreiche verschiedene Kanäle kontaktiert. Omni-Channel ist das große Stichwort, sowohl im Vertrieb als auch in der Kundenbetreuung. Gleichzeitig steigt die Zahl der verwendeten Softwareprogramme in Unternehmen drastisch an. Interne Systeme werden kontinuierlich komplexer und verzweigter. Diese Entwicklungen stellen immer mehr Firmen vor große Herausforderungen bei der Gestaltung ihrer Prozesse und Arbeitsabläufe.

Vor allem die erfolgreiche Informationsintegration über verschiedene Kanäle und Systeme hinweg ist ein entscheidender Faktor, um Kundenbedürfnisse optimal befriedigen zu können und um damit den Mitbewerbern immer eine Nasenlänge voraus zu sein!

Die optimale Integration zu beispielsweise Ihrem CRM, ERP oder BI System hat einen entscheidenden Einfluss auf:

  • die Verbesserung des Kunden- und Mitarbeitererlebnisses,
  • die Optimierung von internen Arbeitsabläufen
  • die Automatisierung von Prozessen
  • die Steigerung des Umsatzes
  • die Förderung des Wachstums

Die 3 wichtigsten Argumente für eine optimale Integration Ihrer Kommunikations- und Kontaktsoftware in andere Systeme:

 

1. Sie verbessern Ihre Customer Journey!

In unserem Report „Five Megatrends for Contact Centers in 2020 and Beyond“ (Englisch) haben wir erläutert, dass für einen nachhaltigen Unternehmenserfolg alle Kanäle und Berührungspunkte so konzipiert sein sollten, dass sie zum Wohle des Kunden zusammenarbeiten. Moderne Kunden möchten selbstbestimmt entscheiden, über welche Kanäle sie wann kontaktiert werden und wie sich die Beziehung zu ihnen gestalten soll. Zahlreiche zur Verfügung stehende Kommunikationskanäle (Anruf, Email, SMS, Chat, Apps, etc.) geben ihnen dabei die Freiheit, die sie sich für eine erfolgreiche und langfristige Beziehung zu Unternehmen wünschen.

Für Unternehmen ist hierbei wichtig, aufgrund der zahlreichen Kanäle nicht den Überblick zu verlieren. Informationen müssen zuverlässig erfasst und transportiert werden, um einen gesamtheitlichen Einblick in die Handlungen ihrer Kunden und die zugrundeliegenden Ursachen zu erhalten. Nur so gelingt es, Abläufe und Berührungspunkte stetig zu optimieren, um Kundenbedürfnisse ideal abzudecken und die Kundenzufriedenheit dauerhaft zu steigern.

2. Sie verbessern Ihre Mitarbeiterzufriedenheit!

Die Mitarbeiter in einem Contact Center verbringen oft einen Großteil Ihrer Arbeitszeit in verschiedenen Softwareprogrammen und Systemen. Dies führt häufig dazu, dass sie entweder Daten mehrfach eingeben müssen oder das Informationen „verloren“ gehen, was wiederum zu einem signifikanten Wissensdefizit führen kann. Eine solche Gefahr besteht vor allem bei abteilungsübergreifenden Arbeitsabläufen. Dies kann nicht nur zu negativen Kundenerlebnissen führen, sondern auch nachhaltig die Mitarbeiterzufriedenheit stören und eine Fluktuation verstärken.

Mitarbeiterzufriedenheit beginnt mit flüssigen internen Abläufen,

Das reibungslose Zusammenspiel aller „Arbeitswerkzeuge“ spart Zeit, Geld und Nerven! Informationen gehen zwischen den Systemen nicht verloren, die interne Zusammenarbeit verläuft nahtlos, Mitarbeiter verbringen weniger Zeit mit dem repetitiven Befüllen von verschiedenen Systemen und haben mehr Zeit, direkt mit den Kunden zu interagieren.

3. Sie verbessern Ihr Geschäftswachstum!

In einer digitalisierten Welt sind reibungslose Vernetzungen fundamental für das Geschäftswachstum. Nur durch ein optimales Zusammenspiel der verwendeten Software ist eine effiziente Gestaltung der Arbeitsabläufe möglich.
Ebenso entscheidend sind die Skalierbarkeit und Flexibilität einer Kommunikations- und Kontaktsoftware. Denn Kundenbeziehungen sind dynamisch und unterliegen stetigen Veränderungen.

Für ein dauerhaftes Geschäftswachstum benötigen Unternehmen Lösungen, die gemeinsam mit ihnen wachsen. Eine ideale Kommunikations- und Kontaktsoftware lässt sich sowohl leicht installieren als auch verwalten und passt sich flexibel an Bedürfnisse an.

5 Gründe, weshalb eine CRM-Integration entscheidend für Ihren Erfolg ist

Für eine kundenorientierte und positive Customer Journey ist es notwendig, dass alle Berührungspunkte, Abläufe und Kanäle konsistent, logisch und unkompliziert miteinander verbunden sind. Ein entscheidender Bestandteil dabei ist das ideale Zusammenwirken Ihrer Kommunikations- und Kontaktsoftware mit Ihrem CRM System.

CRM Systeme sind üblicherweise sehr gut auf die Dokumentation und Verwaltung von Kundendaten ausgerichtet, verfügen aber über grundlegende Defizite im Bereich der Kundeninteraktion. Deshalb verwenden viele Unternehmen hierfür zusätzliche Softwareprogramme. Sind diese allerdings nicht optimal mit dem verwendeten CRM System verbunden, können Leads und damit ein mögliches Umsatzwachstum verloren gehen.

Vielleicht bekommen Sie ja schon beim bloßen Gedanken an Integrationsprozesse Kopfschmerzen. Doch wir können Sie beruhigen. Mit einer smarten Cloud-Lösung erledigen Sie die Integration spielend!

5 Gründe, weshalb Sie ihr CRM System mit Ihrer Kommunikations- und Kontaktsoftware verbinden sollten:

  1. Schnellerer und besserer Kundenservice
  2. Steigende Mitarbeiterzufriedenheit
  3. Vereinfachte Abläufe und Automatisierungen für einen effizienten Umgang mit Ihren Ressourcen
  4. Datenbasierte Entscheidungsfindung
  5. Steigerung der Verkaufschancen

 

1. Schnellerer und besserer Kundenservice

Die Vernetzung Ihrer Kommunikationssoftware mit Ihrem CRM System ermöglicht Ihnen die sofortige und automatische Erfassung aller Interaktionen mit Kunden. Durch eine Integration können Kundendaten einfach und schnell bearbeitet werden. Mitarbeiter haben eine zentrale Nutzerschnittstelle zur Verfügung und ersparen sich so das permanente „Springen zwischen verschiedenen Systemen“. Nacharbeitszeiten verringern sich und das Risiko, wichtige Informationen auf einem System nicht zur Verfügung zu haben, reduziert sich signifikant.

 

2. Steigende Mitarbeiterzufriedenheit

Schnellere Prozesse, effizienteres Arbeiten und weniger repetitive Aufgaben führen zu einem Anstieg der Mitarbeiterzufriedenheit. Anstatt manuell verschiedene Systeme mit identischen Daten zu Befüllen, können Ihre Mitarbeiter alle notwendigen Informationen an einer zentralen Stelle abrufen. Damit steht ihnen – sowohl im Vertrieb als auch in der Kundenbetreuung – mehr Zeit zur Verfügung, um mit den Kunden direkt zu interagieren.

 

3. Vereinfachte Abläufe und Automatisierungen für einen effizienten Umgang mit Ihren Ressourcen

Optimierungen in Arbeitsabläufen erhöhen nicht nur die Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit, sondern schonen auch unternehmensinterne Ressourcen. Durch vereinfachte Prozesse und Automatisierungen erhalten Ihre Mitarbeiter den notwendigen Freiraum, um sich in Ihrer Arbeit auf das Wesentliche zu konzentrieren: Ihre Kunden!

 

4. Datenbasierte Entscheidungsfindung

Eine datenbasierte Entscheidungsfindung benötigt konsolidierte Daten aus verschiedenen Geschäftsbereichen Ihres Unternehmens. Eine perfekt abgestimmte Vernetzung der verschiedenen Systeme ermöglicht dies einfach und schnell. Die Integration Ihrer Kommunikations- und Kontaktsoftware in Ihr CRM System bietet Ihnen einen idealen Überblick über Ihre Geschäftsbeziehungen zu Ihren Kunden durch die Einsicht in Daten der Customer Journey. Des Weiteren zeigt Ihnen das Reporting ein umfassendes Bild Ihrer Leistungskennzahlen.

Werfen Sie einen Blick auf unsere Anleitung (Englisch), um mehr über das Erstellen von intelligenten Reports für Contact Center zu erfahren.

 

5. Steigerung der Verkaufschancen

Um aus Leads erfolgreich Kunden zu generieren, ist es notwendig, immer den Überblick über den aktuellen Stand Ihrer Sales Pipeline zu haben. Über die Integration Ihres CRM Systems mit einem multifunktionalen Kommunikationsprogramm stellen Sie sicher, dass Sie immer auf dem aktuellen Stand sind und alle wichtigen Lead Informationen schnell und zentral zur Hand haben.

Die Integrationsmöglichkeiten von LeadDesk

Verschiedene Unternehmen verwenden verschiedene Systeme und haben daher verschiedene Integrationsbedürfnisse. Eine ideale Kommunikations- und Kontaktsoftware ist auf eine solche Herausforderung bestens vorbereitet und bietet über verschiedene Anschlussmöglichkeiten und offene Schnittstellen individuelle Integrationsoptionen.

 

Die Integrationslösungen von LeadDesk beinhalten sowohl vorgefertigte CRM und ERP Systemintegrationen als auch die Möglichkeiten für eine individuellere Verknüpfung. Wie auch immer Ihre Integrationsbedürfnisse aussehen, LeadDesk hilft Ihnen gern bei der Lösung mit seinen über 100 Integrationen zu anderen Systemen weiter.

Dies sind die am häufigsten genutzten Arten von LeadDesk Integrationen:

 

Automatisierte Datenintegration

Mit einer automatisierten Datenintegration ersparen Sie sich das zeitaufwändige manuelle Zusammenführen und Verwalten von Daten aus verschiedenen Systemen. Sie legen die Vorgaben fest und danach erfolgt ein Austausch automatisch. Durch konsolidierte Daten erhalten Sie außerdem vertiefende Einblicke in Ihre Geschäftsergebnisse.

Ereignisbasierte Trigger-Integration

Bei dieser ereignisabhängigen Integration haben Sie die Möglichkeit, bestimmte Aktionen während des Kontakts mit Ihren Leads und Kunden als Auslöser für weitere zu verwenden. So kann zum Beispiel der Abschluss eines Kunden auf LeadDesk dazu führen, dass dieser Kontakt in Ihrem CRM System in eine andere Pipeline verschoben wird.

Kundenbestellformulare

Bestellformulare sind für viele Unternehmen ein wichtiger Bestandteil bei einem Geschäftsabschluss. LeadDesk stellt auf der einen Seite standardisierte Bestellformulare bereit, die von Ihren Mitarbeitern befüllt werden können und ermöglicht es Ihnen auf der anderen Seite, auch eigene personalisierte Formulare in die Software zu integrieren.

 

Vorgefertigte Integrationen

Integrieren Sie LeadDesk ganz einfach und schnell durch die bereits vorgefertigten Integrationen zu Microsoft Flow und Salesforce.

Mit Hilfe unserer Schnittstelle zu Microsoft Flow, können Sie Aktionen in LeadDesk automatisieren, Leads verwalten, Rückrufe durchführen oder Kampagnenzugriffe anpassen. Unsere Salesforce Integration ermöglicht es Ihnen, Leads zu qualifizieren, zu kontaktieren und zu klassifizieren.

 

Offene API

Um flexibel auf individuelle Bedürfnisse und Veränderungen reagieren zu können, bietet LeadDesk seinen Kunden den Zugang auf eine offene API an. Damit richten Sie HTTP- Requests zur Datensynchronisierung, Datenvalidierung, Lead-Erstellung, Auftragserstellung, automatisierten systemspezifischen Berichtsroutinen-Erstellung und vieles mehr ein.

Den Zugang zur LeadDesk API finden Sie auf dem LeadApp Store. Hier haben Sie Zugang zu unserer API Dokumentation.

Wie starte ich?

Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen wertvolle Informationen über die Bedeutung von Integrationen und deren Einsatz gegeben hat. In der heutigen Omni-Channel Realität sind ein reibungsloses Zusammenwirken unterschiedlicher Systeme sowie die stetige Optimierung der Customer Journey zur Umsatzsteigerung geschäftsentscheidende Faktoren.

Wenn Sie mehr zur Einrichtung einer LeadDesk Integration erfahren möchten, zögern Sie bitte nicht uns zu kontaktieren. Unsere Kundenbetreuer helfen Ihnen gern bei Ihren Integrationsanforderungen weiter!

Kontaktiere uns Demo buchen